Das Weiße Kreuz ist ein Betonkreuz und befindet sich an der Olbendorfer Straße in Stegersbach.

Dieses Kreuz wurde 1911 von Josef Zwitkovits errichtet. Laut Stiftungsbrief "zahlt Benedikt Zwitkovits 100 Kronen nach dem letzten Willen seines im Herrn entschlafenen Vaters Josef Zwitkovits der Pfarre zum Zweck, dass aus den Zinsen dieses Betrages das von ihm errichtete Betonkreuz in gutem Zustand erhalten werden kann."

Folgende Inschrift steht auf dem Sockel: "Gelobt sei Jesus Christus. O Gott, laß mein bitteres Leiden und Sterben an den armen Sündern nicht verloren gehen. Gew. Fam. Zwitkovits rest. Schülerjahrgänge 1925 u. 1926".

Text: www.pfarre-stegersbach.at
Stegersbach, OrtstafelStegersbach, Ortstafel

Viel Freude auf unserer Seite wünschen Silvia und Günter Nikles.