Das Dreiländereck wurde 2008 auf einer Seehöhe von 327 Meter von den Gemeinden Kroatisch Tschantschendorf, Sulz und Tobaj errichtet. Ortsvorsteher in Tobaj zu dieser Zeit war Johann Klucsarits. Der Sulzer Vitaweg 2 und der Koglroas-Wanderweg (beginnend in Güssing) führen direkt daran vorbei.

Kroatisch Tschantschendorf, Sulz und Tobaj, DreiländereckKroatisch Tschantschendorf, Sulz und Tobaj, DreiländereckKroatisch Tschantschendorf, Sulz und Tobaj, DreiländereckKroatisch Tschantschendorf, Sulz und Tobaj, Dreiländereck

Viel Freude auf unserer Seite wünschen Silvia und Günter Nikles.