Der Wasserweg führt vom Aktivpark, entlang des Strembaches, Zickenbaches und des Sulzbaches nach Sulz. Startpunkt ist der Parkplatz zwischen Aktivpark und Kulturzentrum Güssing (Schulstraße). Von hier aus geht es zuerst entlang des Strembaches ca. 200 Meter bis zum Zusammenfluss von Zickenbach und Strembach, dann über die Holzbrücke, dem Zickenbach folgend, Richtung Badstraße. Die Badstraße stadtauswärts geht man bis zur Abzweigung auf der linken Seiten nach Rosenberg. Hier wird der Zickenbach und der neue Ramsar-Rundwanderweg überquert und nach ca. 300 Meter muss man rechts abbiegen. Unterwegs und an dieser Kreuzung findet man auch einige Infotafeln zu verschiedenen Blumen (z.B. Gelbe Taglilie). Nach ca. 400 Meter gelangt man zum Hochwasserrückhaltebecken (Speichervolumen von ca. 500.000 Kubikmetern), welches Ende 2012 fertiggestellt wurde, die Dammhöhe beträgt bis zu 6,5 Meter und soll Güssing weitgehend hochwasserfrei machen. Vorbei an der alten und neuen Schleusenanlage (Abtrennung Zickenbach und Zufluss für die Teichanlagen in Güssing) geht es weiter entlang des Zickenbaches nach Steingraben-Trift. In der Ortschaft angekommen biegt man rechts in die Landesstraße L413 ab, überquert die Brücke über den Zickenbach und biegt gleich links ab. Hier befindet sich eine Trinkwasserversorgung und ein Rastplatz. Ca. 1 km weiter kommt man zum Zusammenfluss von Zickenbach und Sulzbach, knapp danach liegen links die Firma Güssinger Beverages & Mineralwater GmbH (Güssinger Mineralwasser) und rechts das verfallene ehemalige Schlachthaus Zechmeister. Von hier aus geht es, die Landesstraße L118 überquerend, Richtung Sulz, zur Ortskirche. Am Vorplatz befindet sich ein Denkmal an die Olympiasiegerin im Parallel-Slalom 2014 in Sotschi Julia Dujmovits und ein Eingang zum Kastell Sulz.

Die Höhenlage beträgt zwischen 213 und 234 Meter.

Farben: grün = Start, rot = sonstiges, Text: Günter Nikles.


Güssing, WasserwegGüssing, WasserwegGüssing, AktivparkGüssing, WasserwegGüssing, ZickenbachGüssing, Aussicht auf KrottendorfGüssing, Burg GüssingKrottendorf, WegkreuzKrottendorfKrottendorf, ZickenbachGüssing, Weg nach RosenbergGüssing, Weg nach RosenbergGüssing, Weg nach SteingrabenGüssing, WasserwegGüssing, WasserwegGüssing, WasserwegGüssing, WasserwegGüssing, WasserwegGüssing, Weg nach SteingrabenGüssing, Weg nach SteingrabenSteingraben-TriftSteingraben-TriftSteingraben-TriftSteingraben-TriftSteingraben-TriftSteingrabenSteingraben-TriftSteingraben, TrinkwasserstelleSteingraben, Weg nach SulzSteingraben, Weg nach SulzSulz, Zusammenfluss von Zickenbach und SulzbachSulz, Ehemaliges Schlachthaus ZechmeisterSulzSulz, Großer Rundwanderweg mit 16 kmSulz, Vitaweg 2Sulz, Denkmal an die Olympiasiegerin im Parallel-Slalom 2014 in Sotschi Julia DujmovitsSulz, Denkmal an die Olympiasiegerin im Parallel-Slalom 2014 in Sotschi Julia DujmovitsSulz, FilialkircheSulz, FilialkircheSulz, Filialkirche, FusswallfahrtSulz, FilialkircheSulz, Teile des ehem. Kastell Festetics